PDA

View Full Version : Pers. Einstellungen / Japanisch / javac



ak
12-05-2004, 01:45 PM
Hallo, ich hab' Knoppix ausprobiert, verglichen mit Suse Linux ist es ein Segen, endlich wird wirklich alle Hardware automatisch erkannt, diese Distribution ist ein kleines Wunder!

Ich hab' aber noch eine Menge Fragen, wuerde mich freuen wenn ich hier Hilfe finde. Erstmal das wichtigste:

1) Stichwort Japansich: ich kann zwar eine japanische Tastaturbelegung aktivieren (unten rechts im Taskbar von KDE), aber der scheint ueberhaupt keine Funktionalitaet zu haben. Wenn ich OpenOffice starte, dann stelle ich ertsmal die Unterstützung fuer asiatische Sprachen ein, dann aktiviere ich das Japanische Tastaturlayout… kein Effekt. Auch bei allen anderen Editoren, Eingabefeldern usw ist es mir nicht moeglich, Japansich zu schreiben, weder Kana noch Kanji. Es erscheinen einfach nur lateinische Schriftzeichen. Was ist das Aequivalent zu Microsofts IME PAD fuer Japanisch bei Knoppix?

2) Kann ich meine persoenlichen Einstellungen usw auch auf einer Rewritable CD abspeichern, und wenn ja, wie? Ich weiss, dass es moeglich ist, auf Diskette zu speichern, ich will aber Desktop-Einstellungen usw auf Rewritable abspeichern. Wenn es auf Rewritable moeglich ist, reicht es mir, wenn ich die Einstellungen spaeter laden kann, es muss nicht gleich beim Booten sein wie bei Diskette.

3.) Kann es sein, dass der javac-Wrapper von gcc irgendwie nicht funzt? ch hab' einige java-Programme, die ich unter Win XP geschrieben habe, nach Knoppix in die RAMdisk kopiert und wollte kompilieren, mit javac. Aber ich bekomme immer nur eine Fehlermeldung das "java.lang" nicht gefunden werden kann.

Freu' mich ueber Hilfe,
ak