PDA

View Full Version : Partitionen



Kolja
01-19-2005, 02:01 PM
Hallo

Bin ein absoluter „Beginner“ beim Thema Knoppix. Dennoch war ich sehr begeistert, das ich ohne Probleme, von CD starten konnte, das Internet funktionierte u.v.m.

Nun wollte das System auf eine meiner Festplatten ziehen. Habe insgesamt zwei Platten und zwei mit windoof verseuchte Partitionen. Die kleinere wollte ich nun Löschen bzw. neu partitionieren.

Habe also das QTParted Programm geöffnet und siehe da man zeigte mir meine Festplatten auch an. Doch sobald ich mir die betreffende Platte genauer anschauen will (nur die Informationen) hängt sich der PC auf.

Die Maus bleibt stehen und nichts geht mehr...?

Meine zweite Festplatte anzusehen, ist kein Problem, das funktioniert, nur diese wollte ich nicht löschen!

Kann mir jemand einen Tipp geben was da Falsch läuft?

HONK
02-19-2005, 07:34 PM
was fürn dateisystem haste denn?

wenns ntfs ist ists kein wunder... da passieren mit linux die komischsten sachen. dann einfach mit ner wincd platt machen und fat32-formatieren

HONK

Alx
03-18-2005, 09:37 AM
da gibts für windows ein tolles programm partition magic damit kannst du all deine partitionen um konvertieren formatieren vergrößern verkleinern zusammenführen etc. ich würds mit dem machen kann auch alle gängigen linux dateisysteme!

Falls ich was gleichwertiges fürs linux finde sag ich bescheid weil ich mich zur zeit auch damit befasse :)

EddyP2
03-18-2005, 10:23 AM
Wie wärs, von einer Win98-CD zu starten und mit fdisk und fdisk /mbr den Teil zu löschen, welchen du für Knoppix freimachen willst? Vielleicht läuft anschliessen auch ptparted. Kann ja sein, dass die HD ne Mache hat (Hardwaremässig oder auch durch irgendwelche defekten Eintragungen, die qtparted zum Absturz bringen)

Nicht vergessen, im BIOS den Virenschutz zu deaktivieren!!!!

cu
Eddy