Results 1 to 6 of 6

Thread: Hilfloser Anfänger mit Riesenproblem

  1. #1
    Junior Member
    Join Date
    Mar 2005
    Posts
    7

    Hilfloser Anfänger mit Riesenproblem

    Hallo Leute!

    Ich bin
    1. Forenanfänger
    2.Linux/Knoppix-Anfänger
    3.absolut in PANIK

    Im Moment habe ich ätzende P robleme. Wird eine längere Geschichte. Hoffentlich habt Ihr die Geduld, alles zu lesen und die Kenntnisse um mich zu retten.

    Folgendes geschah:

    Unter Windos 2000 hat sich eine Festplatte verabschiedet, vollgepropft mit Daten, die ich gern behalten würde.

    Ein erstes Durchatmen kam, als ich mit einer Knoppix-CD gestartet hatte und feststellte, dass alle Daten noch vorhanden und lesbar sind. Also alles klar! Kopieren der Daten auf eine andere Festplatte, fertig.... Dachte ich!

    Auf keiner mit NTFS formatieren HD bekomme ich Schreibrechte. Habe versucht, mir diese zu geben, kam aber immer eine Passwort-Abfrage (für root). Ich habe jedoch keine Passworte eingerichtet, zumindest wird keines akzeptiert, was ich normalerweise vergebe. Eine Möglichkeit besteht zwar noch, die kann ich jedoch nicht eingeben, da ich unter Knoppix keine ASCII-Zeichen (Alt+20 eingeben kann. Ich glaube aber nicht, dass es dieses Passwort ist, was ich eingeben soll.

    Also habe ich eine andere, nicht partitionierte Platte eingebaut. Half auch nicht, bekam ich nicht so installiert, dass ich auf sie zugreifen konnte.

    Nächster Versuch war, die Daten auf einen anderen Rechner im Netz (WinXP) (sorry – Spiele-Rechner der Kinder) zu schaufeln. Es gelingt mir absolut nicht, diesen XP-Rechner zu finden oder anzusprechen. Der XP findet widerum den Knoppix nicht. Wie richte ich unter Knoppix ein lokales Netz ein, bei dem ich Daten hin und her schaufeln kann!

    Freunde, ich hab wirklich Pankik und bin schon einige Stündchen mit dem Problem beschäftigt.

    Hilfe!!!

    Gut wäre, wenn mir jemand seine Telefonnummer verraten würde.

    Wenn mir jemand eine Mail schickt bitte an:

    edwin.priester@barmenia.de + eine Kopie an edwinpriester@imail.de.

    Durch die Kopie bekomme ich eine SMS über den email-Eingang. Lesen kann ich aber nur das an barmenia.de. Zugangsdaten für imail.de sind mit der Platte zur Zeit im Nirwana verschollen.

    Vielen Dank
    Eddy

  2. #2
    Junior Member
    Join Date
    Mar 2005
    Posts
    7

    Wichtiger Nachtrag

    Die Festplatte an ein anderes Windows-System (w2k oder xp) zu hängen und die Daten zu holen funzt nicht!!!!!

    Windows erkennt die Platte nicht und will lediglich formatieren!!!

    Bis hierhin also: Ein dreifach Hoch auf den Pinguin!

    Ich geier auf Eure Lösungsvorschläge!!!

    Eddy

  3. #3
    Junior Member
    Join Date
    Mar 2005
    Posts
    7

    Bemüht Euch nicht mehr - thx

    Hallo Leute,

    hab es irgendwie geschafft, mein Problem ist gelöst.

    Danke allen, die helfen wollten.

  4. #4
    Junior Member
    Join Date
    Mar 2005
    Location
    Germany BW
    Posts
    7
    na das ging ja schnell hast du es schon ohne passwort versucht dich als root einzuloggen bin grad beim arbeiten und hab grad kein knoppix dabei sonst würd ich das jetzt gern testen naja nachher zuhause mal schauen!

    ist ja immer sinnvoll in einem forum die lösung des problems trotzdem zu posten damit der nächste mit dem gleichen problem sich das durchlesen kann

  5. #5
    Junior Member
    Join Date
    Mar 2005
    Posts
    7

    Lösung war...

    Habe auf einer anderen HD Knoppix installiert. Während der Installation habe ich Nutzer- und Admin-Passwort eingeben müssen. Nach der Installation war es möglich, die Daten der defekten Platte auszulesen und in den Linux-Bereich zu kopieren.

    So, damit bin ich ALX Aufforderung nachgekommen, die Lösung zu beschreiben.

    Nun will ich aber auch mal kurz meine Meinung zu Knoppix/Linus posten:

    Mein erster PC war ein Sinclair ZX81 (1982). Seitdem habe ich mich durch Commodore 64 und anschliessend über MS-DOS (bis 6.01), Win95/98 Win2K durchgehangelt. Alle möglichen BASIC und DOS-Befehle funzen heute noch aus dem ff!

    Aber soviel Probs wie mit der Installation von Linux 6.0 und Knoppix hatte ich noch nie! Und die kryptischen Befehlsnamen mit den seltsamen Parametern stehen meiner Meinung nach kaum in Zusammenhang mit dem, was der Befehl macht. Da finde ich die DOS-Befehle(Namen) schlüssiger!

    Und so schlage ich heute mal eine Bresche für Microsoft! Ihr könnt mich ruhig ausbuhen! (Hätte ich selbst nie für möglich gehalten!) W2K läuft bei mir auf meinem Home-Server seit 5 Jahren problemlos! Klar, neue Platte oder neues Motherboard heisst auch Neu-Installation. Aber das Betriebssystem ist NOCH NICHT EINMAL abgestürzt. Allerdings - nur Office und Serveranwendungen - keine Spiele! Und das ist ja wohl auch der Hauptbereich für Linux-Nutzer!

    Dass ein System bei defekter Platte (und die ist wirklich Schrott) streikt, dafür habe ich volles Verständnis. Natürlich freut es mich, mit Knoppix die Daten retten zu können. Ich hatte auch geplant, dass System fortzuführen. Aber: Dieser Rechner macht über Fritz!-Software die Verwaltung meiner AVM-ISDN-Anlage. Und Fritz! gibts nicht für Linux! Anrufbeantworter und Faxempfang. Soll ich mir neue Programme suchen und mich ganz neu einarbeiten?

    Mein Weg des geringsten Widerstandes: W2K for ever - SEUFZ

    Eddy

  6. #6
    Junior Member
    Join Date
    Mar 2005
    Location
    Germany BW
    Posts
    7
    ich denke mal diese ganzen probleme sind das was die meisten an linux / knoppix etc. zum teil mögen oder als herausforderung sehen der weg bis alle hardware läuft und dabei noch ein teil der open source bewegung zu werden und sich gegen das kommerziele windows zu stellen welches meiner meinung nach einen eigentlich viel zu großen marktanteil an!

    Ein Freund von mir richtet sich nen alten VW Käfer komplett neu her und ich versuch auf meinem rechner LInux mit meiner Hardware zum laufen zu bringen und da ich noch net so der Pro bin ist das schon eine gewisse herrausforderung für mich ist eigentlich eher was gegen langeweile! ICh sehe es noch nicht als ersatz für mein Windows (bin aber auch ein Gamer drum würde das zur zeit eh schwer werden )

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •